Montag, 8. Februar 2010

Ich entdecke ein neues Hobby

Seit längerer Zeit spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Spiegelreflexkamera zu kaufen. Vor allem in den vergangenen Wochen ist der Wunsch größer geworden - nicht zuletzt wegen Homepages wie kwerfeldein oder jeriko.
Glücklicherweise haben mir liebe Menschen ihre Kamera, eine Canon Eos 1000d, ausgeliehen, damit ich mal probeweise damit rumspielen kann. Leider war bisher das Wetter zu schlecht, um eine ausgedehntere Fototour zu machen, doch gestern wollte ich es endlich mal probieren. Mit den Ergebnissen bin ich eher so mittelmäßig zufrieden, was wohl eher an mir liegt, nicht an der Canon. Was war noch mal die Blende? Und die Verschlusszeit? Was mach ich mit dem ISO-Wert? Und überhaupt und sowieso?!
Eines meiner Lieblingsfotos, das dabei entstanden ist, sieht man unten. Ist sicherlich noch sehr ausbaufähig, aber es hat auf jeden Fall richtig Spaß gemacht. Fast 2 Stunden an der frischen Luft gewesen, durch Wald und Wiese gelaufen, über Elektro- und Stacheldrahtzäune geklettert. Spitzenmäßig!

Kommentare:

  1. Freut mich! Also ganz ehrlich, ich bin ja genau so, also andere Blogs und Portfolios, auch zur Photographie gekommen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar - freut mich zu lesen!

    AntwortenLöschen