Donnerstag, 4. Februar 2010

Der Ehrliche ist der Dumme.

In der heutigen Ausgabe der Neuen Westfälischen, wurden Passanten gefragt, ob die Regierung für Bankdaten der Steuerhinterzieher zahlen soll.
Ein 41-jähriger Bankangestellter, Name und Bild sind natürlich abgedruckt, antwortet:

"Nein, ich verstehe jeden, der in Deutschland Steuern hinterzieht. Um hier auf einen grünen Zweig zu kommen, ist es unmöglich, sich an Gesetze zu halten."
(Quelle: NW-News, leider nicht online verfügbar)

Lass ich einfach mal so stehen.

1 Kommentar:

  1. Hmmh, ist der zweite Satz nicht auch noch logisch falsch?

    AntwortenLöschen